Vordächer

Typ 1

So gekennzeichnete Vordächer haben eine AbZ und können ohne weitere Nachweise verwendet werden.

 

Unverbindliche Anfrage

Typ 2

So gekennzeichnete Vordächer haben eine AbZ und können ohne weitere Nachweise verwendet werden.

Unverbindliche Anfrage

Typ 3

So gekennzeichnete Vordächer haben eine AbZ und können ohne weitere Nachweise verwendet werden.

Unverbindliche Anfrage

Typ 4 mit ZIE

Diese Kennzeichnung besagt, dass für das betreffende Produkt eine ZiE (Zustimmung im Einzelfall) erforderlich ist, die bei der Bauaufsichtsbehörde auf Antrag erteilt wird. Bei der Antragsstellung unterstützen wir Sie gerne mit den erforderlichen Unterlagen. In einigen Bundesländern existiert eine sogenannte „Bagatellregelung“, was eine formelle Einreichung der ZiE erspart.

Unverbindliche Anfrage

Typ 4 mit zwei Stützen

Diese Kennzeichnung besagt, dass für das betreffende Produkt eine ZiE (Zustimmung im Einzelfall) erforderlich ist, die bei der Bauaufsichtsbehörde auf Antrag erteilt wird. Bei der Antragsstellung unterstützen wir Sie gerne mit den erforderlichen Unterlagen. In einigen Bundesländern existiert eine sogenannte „Bagatellregelung“, was eine formelle Einreichung der ZiE erspart.

Unverbindliche Anfrage

Typ 5

So gekennzeichnete Vordächer haben eine AbZ und können ohne weitere Nachweise verwendet werden.

Unverbindliche Anfrage

Typ 6 mit ZIE

Diese Kennzeichnung besagt, dass für das betreffende Produkt eine ZiE (Zustimmung im Einzelfall) erforderlich ist, die bei der Bauaufsichtsbehörde auf Antrag erteilt wird. Bei der Antragsstellung unterstützen wir Sie gerne mit den erforderlichen Unterlagen. In einigen Bundesländern existiert eine sogenannte „Bagatellregelung“, was eine formelle Einreichung der ZiE erspart.

Unverbindliche Anfrage

Typ 7

So gekennzeichnete Vordächer haben eine AbZ und können ohne weitere Nachweise verwendet werden.

Unverbindliche Anfrage

Typ 8

Mit TRLV (Technische Regeln für die Verwendung von linienförmig gelagerten Verglasungen) gekennzeichnete Dächer entsprechen dieser eingeführten Vorschrift oder weichen nicht wesentlich ab. Sie können ohne weitere Nachweise verwendet werden. Eine Statik von Konstruktion und Glas ist vorhanden.

Unverbindliche Anfrage

Typ 9

Mit TRLV (Technische Regeln für die Verwendung von linienförmig gelagerten Verglasungen) gekennzeichnete Dächer entsprechen dieser eingeführten Vorschrift oder weichen nicht wesentlich ab. Sie können ohne weitere Nachweise verwendet werden. Eine Statik von Konstruktion und Glas ist vorhanden.

Unverbindliche Anfrage